Buchempfehlungen

Wie in jedem Themengebiet sollte man sich auch beim Trading im Vorfeld zumindest über Gewisse Grundmechanismen ausführlich Informieren. Man findet dazu zahlreiche Seiten im Internet, wer aber das ganze etwas fachlicher und gebunden zum Nachschlagen möchte kann sich hier einmal durch unsere Buchempfehlungen arbeiten.

John J. Murphy behandelt in seinem Buch alle wichtigen Abschnitte über die man sich als Trader informieren sollte (Chartformationen, Trends, Japanische Candlestick-Charts, Point-&-Figure-Charts, Indikatoren, Risikomanagement, Börsenpsychologie)

Fachwörter werden in diesem Buch super erklärt und man arbeitet sich super durch die Grundlagen des Tradings.

Warren Buffett, der Name sollte allen ein Begriff sein. Das Buch hat definitiv Mehrwert auch wenn es nicht um technischer Analyse geht. Viel mehr sind hier seine persönlichen Schriftstücke abgebildet in denen ersichtlich wird, wie er seine Investionen geplant, durchgeführt und betreut hat. In den meisten Büchern liest man nur über Warren Buffett, in diesem liest man von Warren Buffett!

Das Traden mit Ichimoku ist extrem vielseitig und spannend. Das komplexe Handelssystem zu verstehen benötigt einiges an Erfahrung und Disziplin worauf dieses Buch von Karin Roller meiner Meinung nach sehr gut eingeht.

Die 2 Autoren vermitteln das Thema Fibonacci hervorragend. Vom Grundgerüst der Fibonacci Zahlenreihe bis hin zu komplexen Anwendungsverfahren um damit am Markt handeln zu können.

Das Buch von Michael Voigt zeigt das Trading nicht unbedingt ein trockenes Thema sein muss. Das Buch ist in einer Art Roman geschrieben, indem der Autor seinen Werdegang als junger Trader beschreibt. Man lernt viel über Hintergründe aber auch wie man sich in der technischen Analyse zurechtfinden kann.